Hundetraining

Die gewaltfreie Hundeerziehung, heisst Training ohne dem Hund Angst zu machen, ihn zu unterdrücken oder Schmerz zuzufügen und ihn zu frustrieren, hat langfristig erwiesenermaßen mehr Erfolg und macht den Zwei.- und Vierbeinern Spaß. Durch richtiges Management und dem Aufbau von Alternativverhalten können gemeinsame Erfolge gefeiert werden.